1000 Kilometer zu Fuß durch die Wüste - Eine Lauf-Doku made in Kassel


Die Durchquerung der Namib-Wüste zu Fuß ist eine gewaltige Leistung. Aus diesem Anlass wurde alles mit der Kamera dokumentiert und ein Film draus gemacht.

Rafael Fuchsgruber (60) und seine Partnerin Tanja Schönenborn (40) haben als erstes Läuferpaar der Welt zu Fuß die Namibwüste durchquert: über 1.000 Kilometer in nur 17 Tagen. Weltrekord! Tagsüber vorwärts, nachts zelten inmitten der Wüste. Ein Paarlauf der Extreme, ein Abenteuer, das so noch niemand zuvor versucht hat…

Am 3. Juli um 19:00 Uhr feiert die Lauf-Doku „RUNNING WILD IN AFRIKA – 1.000 Kilometer zu Fuß durch die Namibwüste" im Cineplex Kapitol in Kassel Premiere. Passend zum Heimspiel sind auch die Darsteller*innen Rafael und Tanja dabei, sowie die Filmemacher Johannes Meier und Paul Hartmann. Freut euch auf ein Dokumentationserlebnis, das jedes Läufer*innenherz höher schlagen lässt!

Hier geht's zum Ticketvorverkauf: https://www.cineplex.de/film/running-wild-in-afrika-1000-kilometer-zu-fuss-durch-die-namibwueste/384649/nordhessen/

Hier geht's zum Filmtrailer: https://youtu.be/AfgHSkYBWWg