Die Stationen des Nordhessencups: FTSV Heckershausen 1890 e.V.


Wir kennen sie alle – die Vereine, die jährlich dazu beitragen, dass der Nordhessencup überhaupt stattfinden kann. Auch die Regionen, in denen die Läufe stattfinden, sind uns zumindest ein Begriff. In einer Spezial-Serie unseres Blogs möchten wir euch die beteiligten Gastgeber nun einmal etwas genauer vorstellen. Heute:

Gastgeberverein FTSV Heckershausen 1890 e.V.

Der FTSV Heckershausen veranstaltet seinen „Abendvolkslauf“ in der NHC-Saison 2022 bereits zum 41. Mal. Der Verein bietet Sportbegeisterten vom Lauftreff über Lauftraining für Kinder und Jugendliche bis hin zu Nordic Walking und Leichtathletik alle Möglichkeiten. Das Vereinsheim des FTSV, die Stahlbergbaude Heckershausen, stellt mit einem bunten Programm an Essen, Trinken und Spielen wie beispielsweise Darts einen geselligen Treffpunkt für Jung und Alt dar.

Heimat des „Abendvolkslaufs“ – Ahnatal-Heckershausen

Heckershausen, der östlichste Ortsteil der Gemeinde Ahnatal, liegt im Landkreis Kassel. Im Umkreis befinden sich beispielsweise der Habichtswald, Weimar oder das Schloss Wilhelmsthal, das zur Gemeinde Calden gehört.

Wussten Sie schon, dass …

… Heckershausen im Jahr 2006 sein 900-jähriges Bestehen feierte? Die Gemeinde würdigte dieses Ereignis mit einer Festwoche.

Quellen: Wikipedia, www.ahnatal.de

Bildquelle: © Magnus Manske / Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Seiten des Veranstalters: www.abendvolkslauf.de; facebook/FTSV Heckershausen 1890 e.V.