Triathlon der besonderen Art in Morschen am 3. Oktober

Wer immer schon mal Lust auf Triathlon hatte, jedoch lieber nicht schwimmen will, für den gibts aktuell das Top-Angebot im idyllischen Altmorschen. Nämlich den Einheitstriathlon.



Einheitstriathlon

Zum "Tag der Deutschen Einheit" haben sich drei Mörscher Vereine etwas Besonderes ausgedacht. Der TSV Altmorschen, der TSV Neumorschen und die Bogenschützen aus Altmorschen veranstalten am 3. Oktober einen Fun-Triathlon „Fit für Morschen“. Jeder Verein organisiert eine der drei Disziplinen. 

Mit dem Rad durch den Grand Canyon

Der Wettkampf beginnt mit einer 25 km Radstrecke durch das Beisetal, von Insidern auch liebevoll "Grand Canyon" genannt, organisiert von der Radsportabteilung des TSV Neumorschen. Ein paar Höhenmeter gibts also auch zu überwinden.



Laufen  durchs Kloster

Anschließend müssen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen 4,5 km Lauf absolvieren, der von der Leichtathletikabteilung des TSV Altmorschen organisiert wird. Die Laufstrecke startet am Sportplatz Altmorschen und hat, dank zwei endlos langer Geraden, etwas für Aufholjagden übrig. Gelaufen wird übrigens über den Klosterhof des Kloster Haydau.

 3. Disziplin: Bogenschießen

Wer nun schön ausgepowert ist, darf sich auf eine Konzentrationsübung freuen. Das Finale des Wettkampfes bildet nämlich die Bogenschützen. Spaß und Spannung ist also bis zum Schluss garantiert, denn beim Schießen müssen alle möglichst gute Ergebnisse auf der Zielscheibe erschießen. Jeder Fehlschuss wird mit einer Strafzeit geahndet.
Das bedeutet besondere Spannung bei der letzten Disziplin. Jede noch so gute Fahr- und Laufzeit kann durch entsprechende Fehlschüsse zunichte gemacht werden. 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann man als Einzelner Starter oder Starterin oder als Team mit (3-5 Personen) ebenso ist eine Familienwertung eingeplant.
Die Initiatoren Arnt Maßen, Matthias Blackert und Michael Arbert freuen sich auf die gemeinsame Veranstaltung bei der natürlich für Spaß und Sport, aber auch für genügend Essen und Getränke gesorgt ist.


 


Die Startplatzanzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Der Anmeldeschluss ist am 22.09.2021. Es gibt noch eine Nachmeldemöglichkeit, doch bei einem Startlimit von 100, sollte man darauf nicht wetten.


Weitere Informationen und die Wettkampfausschreibung gibt es über die Websites der jeweiligen Vereine.


www.SV-Altmorschen 1970 e.V.
www.tsv-neumorschen.de
www.tsvaltmorschen.de

Viel Spaß wünscht Euch

Olaf