Studie zeigt: Instagram steigert die Motivation für Sport



Vorbilder wie Jens Nerkamp können bei Instagram andere Läufer motivieren

Deutlich messbarer Effekt!

Eine Studie zeigt, dass Instagram die Motivation für den Sport steigern kann. 500 Personen haben an der Studie teilgenommen. Motivation und Trainingsstand der einzelnen Teilnehmer waren dabei ganz verschieden. Sie wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe folgte einen bestimmten Instagram Hashtag und bekamen drei Wochen lang regelmäßig Motivationsbeiträge zu sehen. In der Auswertung zeigte sich, dass diese Beiträge einen deutlich messbaren Effekt auf die Motivation der Probanden hatte.

Teilnehmer entwickelten positive Gefühle

Alle Teilnehmer der Untersuchung haben im Untersuchungszeitraum natürlich gleich viel Sport getrieben. Doch der "Instagram-Gruppe" ging es dabei deutlich besser. "Teilnehmer, die den Beiträgen folgten, entwickelten positivere Gefühle in Bezug auf ihr Training. Die anderen Teilnehmer taten dies nicht", erläuterte Professor Frode Stenseng vom Institut für Bildung und lebenslanges Lernen der NTNU.

Die Beiträge auf Instagram vermittelten der Gruppe ein besonderes Zugehörigkeitsgefühl, das Gefühl einer besonders Fähigkeit und der Selbstbestimmung. "Wir haben versucht, die Teilnehmer auf ihre eigene Motivation zum Sport aufmerksam zu machen und ihr Bewusstsein dafür zu schärfen, warum sie trainiert haben", so Stenseng.

Influencer haben zweifellos einen großen Einfluss 

Mussten die Probanden dafür unentwegt ihr Handy zücken? Keineswegs! Die Forscher haben in den wenigen Wochen, die die Untersuchung dauerte, nur alle drei Tage Motivationsbeiträge gepostet! Das Lesen der Postings nahm letztlich nur wenige Minuten in Anspruch. Die Psychologin Silje Berg von der Forschungsgruppe erläuterte: "Die heutigen Influencer haben zweifellos einen großen Einfluss, und dies war einer der Gründe für die Durchführung unserer Studie. Wir möchten zeigen, dass der Einfluss von Social Media positiv sein und zur Förderung der Gesundheit genutzt werden kann - und nicht umgekehrt."


Bild: Jens Nerkamp, Laufteam Kassel auf Instagram: ©Jens Nerkamp, ©Image licensed by Ingram Image/adpic