Die Stationen des Nordhessencups: Teil 9 - TSV Heiligenrode Skiabteilung

Naherholungs- und Freizeitgelände Niestetal

Wir kennen sie alle – die Vereine, die jährlich dazu beitragen, dass der Nordhessencup überhaupt stattfinden kann. Auch die Regionen, in denen die Läufe stattfinden, sind uns zumindest ein Begriff. In einer Spezial-Serie unseres Blogs möchten wir euch die beteiligten Gastgeber nun einmal etwas genauer vorstellen. Heute:

Gastgeberverein TSV Heiligenrode Skiabteilung

Was machen Skiläufer im Sommer? Sie veranstalten Läufe :-) Der 1. Heiligenröder Abendlauf wurde am 20. August 1981 um 19:30 Uhr gestartet. Die Laufgruppe hatte damals im Rahmen der Sport- und Kulturwoche des 3. Heiligenröder Volksfestes eingeladen. Daraus entwickelte sich offenbar ein “Erfolgsmodell”: die Skiabteilung des TSV Heiligenrode veranstaltet in der Saison 2018 ihren Abendlauf bereits zum 38. mal! Neben Laufen im Allgemeinen bietet die Abteilung übrigens ein buntes Programm: Triathlon, Radfahren, Skilanglauf (das also auch!), Wandern und Nordic-Walking.

Die erste urkundliche Nennung von "Helingenroth" bereits 1123

“Interessant ist die Geschichte Niestetals mit den beiden früheren Orten Heiligenrode und Sandershausen, die heute zu Ortsteilen Niestetals geworden sind” liest man auf der Homepage der Stadt. Und tatsächlich: Auf der Seite sind viele spannende Details dieser langen Geschichte kurzweilig aufbereitet. Ein Besuch der Seite lohnt. Und wem das nicht reicht, der sollte einen der Erlebnisspaziergänge mitmachen. Denn auch wenn Niestetal keine typische Touristik-Gemeinde ist - es gibt viel zu sehen und zu erleben! Zum Beispiel: die Geschichte der Region erleben ... Mit diesen Vorsatz lädt die Gemeinde nämlich Neugierige ein zu ihren Erlebnisspaziergängen rund um die Dorfgeschichte(n).

Wussten Sie schon, dass …

Niestetal Mitglied der GrimmsteigTouristik ist?  “Niestetal liegt am Grimmsteig, der Sie durch das Märchenland der Brüder Grimm führt. Insgesamt ca. 127 km können auf dem Grimmsteig erwandert werden. Verschiedene Tagesrouten bieten spannende Möglichkeiten auch für nicht geübte Wanderer. Der Weg führt Sie über die Höhen des Kaufunger Waldes und durch die angrenzenden Täler mit den typisch nordhessischen Fachwerkhäusern.” (Quelle: Homepage Niestetal)


Quellen:
https://de.wikipedia.org,
www.http://www.niestetal.de
http://www.skiabteilung.tsv-heiligenrode.de
Bild: Gemeinde Niestetal - Archiv Gemeinde Niestetal, CC-by-sa 2.0/de