TV Breitenbach: Ende der Winterlaufserie - Start des Fuldawiesenlaufs

Sie sind die heimlichen Helden jeder Laufveranstaltung: die Helfer und Helferinnen, ohne die keine Laufveranstaltung möglich wäre. Seit 34 Jahren veranstaltete der TV Breitenbach seine Winterlaufserie mit ihrer Hilfe. Doch engagierte Helfer/innen werden zunehmend zur “Mangelware”:


Zum ersten Mal seit beinahe dreieinhalb Jahrzehnten veranstaltet der TV Breitenbach keine Winterlaufserie. Es konnten nicht genügend Helfer und Helferinnen gefunden werden, erklärte Armin Hast. Allerdings gibt es ein “Trostpflaster”: Am 4. März wird zum ersten Mal der Breitenbacher Fuldawiesenlauf statt finden.

Die Winterlaufserie des TV Breitenbach bestand aus drei Läufen: Jeweils im Januar, Februar und März. Für viele Lauffreunde war sie eine Institution und gehörte zum festen Terminplan, sie war die perfekte Vorbereitung auf die Saison.

Entwicklung war abzusehen 

Die aktuelle Entwicklung war jedoch schon seit geraumer Zeit abzusehen: Die Laufgruppen sind kontinuierlich kleiner geworden. Zugleich war es immer schwieriger geworden, Helfer für Streckenposten, Zeitnehmer und Getränkeausschank zu finden. Manchmal gab es auch kurzfristige Absagen, die die Veranstalter zum Improvisieren “zwangen”.

Irgendwann war der Punkt gekommen, wo eine grundsätzliche Entscheidung gefragt war: „Wir wollten nicht warten, bis wir die Qualität der Veranstaltung nicht mehr hätten gewährleisten können“, erläuterte Armin Hast gegenüber der HNA: Alle (!) Laufveranstaltungen des Vereins kamen auf den Prüfstand.

Der neue Fuldawiesenlauf 

Das Ergebnis: Die Winterlaufserie in ihrer bisherigen Form entfällt, an ihre Stelle tritt der Fuldawiesenlauf, der auf den gleichen attraktiven Strecken wie zuvor die Seriendurchgänge stattfinden soll. Der Sommervolkslauf, der auch zum Nordhessencup 2018 zählt, bleibt. Er wird aber reduziert: Der Lauf der Organisatoren entfällt.

Gefragt ob die Entscheidung das endgültige Aus für die Winterlaufserie bedeutet, antwortete Hast gegenüber der lokalen Presse: „Vorerst wird es sie sicher nicht geben.“


1. Fuldawiesenlauf des TV Breitenbach am Sonntag, 4. März, ab 10 Uhr in Bebra-Breitenbach, Strecken: 5 und 10 Kilometer (U 16 bis U 20, Hauptklassen, alle Seniorenklassen), 1 Kilometer (U 10 bis U 16).