Schwimme, radle, renne - am Ende siegt Tobias Henne

Der aktuelle Hessenmeister im Triathlon kommt aus Nordhessen und heißt - Tobias Henne. Man könnte auch sagen: der frischgewaschene Hessenmeister, denn bei diesem Wettkampf verliefen auch die Rad- und Laufstrecke im Wasser.


Im Rahmen des gestrigen 33. offenen Waldecker Ederseetriathlon wurden auch die Hessichen Meisterschaften ausgetragen - über die Olympische Distanz von 1,5km Schwimmen, 42 Radfahren und 10 km Laufen.
Pünktlich zum Start setzte dann auch der versprochene Regen ein, so wurde allein die Radfahrt zu einer Tour durch eine Waschanlage. Besonderes Lob verdienen daher die vielen Helfer an der Strecke, die unermüdlich Getränke reichten, Straßen sperrten oder den Verkehr regelten. Bei dem Wetter sicher keine lustige Angelegenheit! Herzlichen Dank für Euren Einsatz.
In 2:12:03 legte Tobias Henne vom Tri-Team-Fuldatal die drei Diztanzen zurück und kam mit fast 3 Minuten Vorsprung auf Jan-Eike Kistner vom WVC Kassel ins Ziel. Nach dem Schwimmen noch Zweiter, machte Tobias Henne auf dem Rad etwas Zeit gut, erlief sich jedoch den Sieg in grandiosen 37:02 Minuten über die 10 km Laufstrecke.
Nach dem 2. Platz M40 bei den Deutschen Meisterschaften, nun (nasser) Hessischer Meister.
Herzlichen Glückwunsch!


Gespannt auf die nächsten Ergebnisse wartet
Olaf