Der Deutsche Vizemeister im Triathlon wohnt in Nordhessen und heißt Tobias Henne


Foto: Henne             Tobias Henne/Tri-Team-Fuldatal
Tobias Henne vom Triathlon-Team Fuldatal, bei Laufveranstaltungen für den PSV Grün-Weiß  Kassel unterwegs, startete am Wochenende in Heilbronn bei den Deutschen Meisterschaften im Triathlon.

Nach seinem DM-Titel in der Altersklasse M40 über die Olympische Kurzdistanz im vergangenen Jahr, erreichte Tobias Henne vom Triathlon-Team Fuldatal in diesem Jahr Platz 2 und den Deutschen Vizemeister-Titel über die Triathlon Mitteldistanz. Dabei stand die Deutsche Meisterschaft, die am vergangenen Wochenende im Rahmen der Challenge Heilbronn ausgetragen wurde, unter keinem guten Stern. Die großen Regenmassen der vergangenen Wochen verursachten im Neckar starke Strömungen und brachten viel Treibgut mit. Der Veranstalter war daher gezwungen, die Veranstaltung als Duathlon auszutragen. Unbeeindruckt davon lieferte Tobias Henne bei trockenen Verhältnissen ein solides Rennen über 5km Laufen, 93km Radfahren und dem abschließenden Halbmarathon ab und belegte in 4:22:00h den insgesamt 34. Platz unter 1.200 gestarteten Athleten.

Glückwunsch und Daumen drücken für die Hessischen Meisterschaften am kommenden Samstag in Waldeck!

Übrigens: Tobias Henne wird in Kürze als Lauftrainer zu buchen sein. Mehr dazu lest Ihr hier, wenn das Projekt startet.

Olaf