563 Starter beim 5. NHC-Lauf in Hofgeismar

Jubiläum: Bereits zum 40. Mal lud der Lauftreff der TSG Hofgeismar zum Hofgeismarer Volkslauf ein. Am Ende hatten alle Grund zur Freude und es gab viele strahlende Gesichter.

Bildquelle: https://www.lauftreff-hofgeismar.de

Wie die HNA berichtete, waren die beiden Orga-Chefs Rainer Schütz und Gerald Backofen total zufrieden: Nicht nur weil die Sonne es gut mit ihnen und den Läufern meinte - es gab einen Rekord zu vermelden: Zusammen waren über die 563 Starter auf allen Strecken. „Dies ist eine Belohnung für unsere Arbeit in der Vorbereitung und die beste Beteiligung seit mehreren Jahren!“, freute sich Schütz. Besonders stolz war das Orgateam auf die schnelle Bekanntgabe der Ergebnisse und die durchgeführten Siegerehrungen.

Auch auf der Homepage des Nordhessencups gab es viel Lob in der Shout-Box: "Schöner Lauf. Gut organisiert. Danke für die zusätzlichen Wasserstationen.", freute sich ein Kommentator mit dem erfreulichen Nicknamen "SchönerLauf". Ewa stimmte ein: "Alles perfekt Hofgeismar. Dankeschön." Und auch Tom geizte nicht mit Lob: "Sehr viele Streckenposten und zusätzlich eine ausgezeichnete Ausschilderung. Man hatte selbst im tiefsten Wald nie das Gefühl, sich eventuell zu verlaufen."

Einen kleinen Nachbericht zum Lauf gab es auch auf der Facebook-Seite des Lauftreffs:



Natürlich waren auch viele der Sponsoren des NHC wieder mit vom Rennen: Hier ein schöner Schnappschuss der immo-runners, dem Laufteam der IMMOVATION AG.

v.l.n.r.: Alireza Niknam, Alexander Wolf,  Sabine Bergmann, Lars Bergmann und Carsten Borchert; Bildquelle: https://www.lauftreff-hofgeismar.de