14.06.16

Endspurt - nur noch 5 Stationen im Nordhessencup 2016

Kaum drei Monate nach dem Start biegt der Nordhessencup 2016 schon auf die Zielgerade ein. Denn mit Hofgeismar, Breuna, Wehlheiden, Obervorschütz und Niedermeiser stehen nur noch fünf Stationen aus. Wer sich jetzt noch in der Punktewertung platzieren will, muss sich also sputen.


Bereits in die Gesamtwertung geschafft haben es bislang immerhin schon 214 Starterinnen und Starter (von denen bis heute 102 auch schon ihr persönliches Finisher-Duschtuch bei uns angefordert haben):

1 km: 46*
5 km: 78**
10: 57**
20: 23**
Kombi: 10**

* mind. 6 Läufe
** mind. 8 Läufe

Diese Zahlen werden sich bis zum Finale in Niedermeiser natürlich noch deutlich erhöhen. Allein auf der 5-Kilometer-Strecke können sich in diesem Jahr noch bis zu 319 Läuferinnen und Läufer mit aktuell mindestens 3 Läufen platzieren, auch über die 10-Kilometer ist das Potenzial mit bis zu 194 ebenfalls noch erfreulich hoch. Über die derzeit maximal 99 Finisher auf der Langdistanz habe ich mich ja in meinem letzten Blogbeitrag schon ausführlich geäußert. Und um den Stab über der aktuell ebenfalls noch sehr überschaubar besetzen Kombi-Wertung zu brechen, ist es auch aufgrund der Komplexität der Auswertung sicherlich noch zu früh.

Ganz grundsätzlich ist es aber noch immer möglich, trotz der diesjährigen Terminenge die Gesamt-Finisher-Zahl von 577 aus 2015 zu übertrumpfen. Den größten Beitrag dazu leistet in diesem Jahr übrigens der TV Hessisch Lichtenau mit derzeit schon 102 unterschiedlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an mindestens einem Lauf(inklusive Mehrfachstartern über zwei und mehr Strecken).

Waren im gesamten Cup 2014 noch 58 Läuferinnen und Läufer aus "Heli" am Start, so hat der TV innerhalb von zwei Jahren seine Startzahl über 77 im vergangenen Jahr also schon jetzt fast verdoppelt. Eine echte Bank in Punkto Zuverlässigkeit ist auch der seit Jahren auf diesem Niveau stabile KSV Baunatal mit derzeit 91 Starterinnen und Startern.

Eine hoffentlich weiterhin verletzungsfreie Saison wünscht euer Erbsenzähler


Thorben

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee mit dem Finisher-Duschtuch!
    Und so ein bißchen Statistik kann auch nicht schaden ;-)
    Ach ja - und mir fehlt noch ein Lauf bis zum Duschen mit dem BKK-Handtuch ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für die virtuellen Blumen :-)
    Die ersten 100 Duschtücher sind übrigens gestern in die Produktion gegangen und werden in ca. 2 bis 3 Wochen verteilt / verschickt. Ist durch die Personalisierung halt ein bisschen aufwendiger, das Warten lohnt sich aber auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  3. Immer diese Statistiker ;-)

    Ich freue mich, euch beim nächsten Lauf wiederzusehen!

    AntwortenLöschen