13.07.17

Brückenlauf in Niederurff am kommenden Samstag


Sommerpause beim Nordhessencup. Das heißt: Laufschuhe schnüren und Laufen! Am Samstag zum Beispiel in Niederurff beim Brückenlauf.

2016 bin ich zum ersten Mal dort gestartet. Zu der Zeit hatte ich noch einen Frust auf mein linkes Knie. Der Brückenlauf war der erste schmerzfreie Lauf seit über einem Jahr, deshalb muss ich da dieses Jahr natürlich wieder hin.


Über sieben Brücken musst du gehen...

Mitgezählt hab ich nicht, ich glaub sechs Brücken überquert man beim 10-km Lauf?
Die Strecke ist eigentlich landschaftlich viel zu schön um sie schnell abzulaufen, aber was sein muss, muss sein.
Gute Erinnerungen hab ich an die Organisation vom letzten Jahr! Auf dem nicht einfach zu laufenden Wiesen- und Waldweg war wirklich jeder hochstehende Stein und jede Stolperwurzel mit Signalfarbe markiert, klasse!


Anfeuernde Feuerwehrleute

Fazit: Mir hats gefallen, deshalb bin ich Samstag wieder dabei! Die Streckensperrung übernehmen anfeuernde Feuerwehrleute und die Zureichung der Wasserbecher hat auch bei großem Andrang jeden Durst gelöscht. Gute Aussichten für den Brückenlauf 2017.
Übrigens: Beim Brückenlauf gibt's auch eine Nordic-Walking-Strecke!


Zur Ausschreibung und den Startzeiten geht's hier.


Viel Freude beim Laufen wünscht


Olaf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen