29.04.17

Neuer Teilnehmerrekord beim 29. Volkslauf in Wolfhagen

Die Spendenaktion "Laufen tut gut, laufend gutes tun" zeigt ihre Wirkung, beim 29. Volkslauf rund um den Graner Berg in Wolfhagen gab es einen neuen Teilnehmerrekord.

Organisationsleiterin Martina Schaake freute sich über 703 Starter. "Ich habe am Freitag beim Orgalauf kaum noch Helfer gehabt, weil so viele für den Spendenlauf an den Start gegangen sind" sagte sie grinsend.



Wir möchten uns bei allen Läufern bedanken, die unsere Spendenaktion unterstützen und würden uns über weitere Teilnehmerrekorde bei den kommenden Nordhessencupläufen freuen.

Wer unsere Spendenaktion noch nicht kennt, kann hier mehr darüber erfahren.

Weiter geht es nächsten Freitag in Niedermeiser. Ich bin letztes Jahr dort die Langstrecke gelaufen und war begeistert. Der Lauf wurde letztes Jahr zum ersten Mal im Rahmen des Nordhessencups ausgetragen und auf Anhieb sehr gut angenommen. Weiteres zu dem Lauf in Niedermeiser wird Thorben Weichgrebe berichten.

Wir sehen uns in Niedermeiser. Ein schönes Restwochenende und einen bewegungsreichen Maifeiertag wünscht

Sven Schauenburg

1 Kommentar:

  1. Wow, der Beitrag geht ab: Von Null auf Platz vier unseren ewigen Bestenliste der Beiträge in nicht mal einer Woche! Super :-)

    AntwortenLöschen