08.08.16

Läufer, verwöhne deine Füße- und Deine Füße verwöhnen dich!

Der Schuh mit der biegsamen Holzsohle
Wir Läufer fordern unseren Körper komplett: Lunge, Knochen, Knorpel, Bänder und Muskeln bringen Höchstleistungen, insbesondere unser Herz. Um laufen zu können, muss man das ganze Zeug mit sich rumschleppen. Und wer trägt die Last am Ende? Unsere Füße! Es wird Zeit, unseren Fußsohlen etwas Luxus zu gönnen: Holzschuhe statt Plastik- und Gummihülsen!
Holzpantinen adé! Wer will schon wie Frau Antje aus Holland herumstolpern, mit einem Einbaum an jedem Fuß? Clevere und gesunde Holzclogs verwöhnen die Füße und kommen aus Kärnten von der Firma Woody. Seit 2003 bin ich bekennender Woody-Holzschuhfan. Denn wenn wir den ganzen Tag barfuss laufen würden, was wäre uns lieber: Plastik oder Parkett? Eben!

Mein erstes Paar, graue Sommerwoodys, trage ich seit 13 Jahren Sommer für Sommer, und sie laufen und laufen und laufen... Woody baut Schuhe im wahrste Sinne des Wortes. Handarbeit, Liebe zum Detail und "gesunde" Materialien aus nachhaltiger Forstwirtschaft sind die Grundlage für jedes Paar Woody-Schuhe. Woody versteht Füße. Darum sind die Sohlen der Woody-Holzclogs biegsam. Durch eine Naturkautschukeinlage im vorderen Teil wird die Sohle beweglich. Die Zehen greifen beim Gehen aktiv zu, das trainiert die Fußmuskulatur und der Fuß nimmt die antiseptischen Wirkstoffe des Weidenholzes über die Fußsohle auf. Sehr angenehmer Nebeneffekt: Selbst bei kühlem Wetter schöne warme Füße auf der Holzsohle. Sicher nichts für Wanderungen, aber Spaziergänge und Stadtbummel sind in Woodys eine Wohltat; für mich inzwischen DER Alltagsschuh (leider noch nicht im Businesslook verfügbar).

Grüße an Eure Füße

Olaf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen