25.07.16

24 Stunden Burginsellauf Delmenhorst 2016

TSV Niederelsungen siegt 4 mal bei den Mannschaftswertungen

 


Der 24 Stundenlauf in Delmenhorst ist ein Laufevent der besonderen Art. Die abwechslungsreiche 1.250 lange Rundstrecke rund um die Delmenhorster Burginsel ist das Herzstück der 24 Stunden von Delmenhorst. Die Strecke ist liebevoll kreiert und nachts mit tollen Lichteffekten ausgeleuchtet. Der Lauf fand am 18. - 19. Juni 2016 zum 13. Mal mit einem neuen Teilnehmerrekord (1074 Läufer) statt.


Das Gelände ist sehr schön, man läuft um einen See herum und kommt bis nah an die Stadt heran.

Vom Veranstalter wird viel geboten, Livemusik ab 20 Uhr und anschließendem Lagerfeuer mit Gitarrenmusik und vieles mehr. 

Für die Läufer gibt es mehrere Möglichkeiten, man kann als Einzelstarter, Erwachsenen-Staffel oder auch als Kinder-Staffel starten. Die Erwachsenen laufen von 12 Uhr am Samstag bis um 12 Uhr am Sonntag. Nach jeder Runde muss der Staffelstab übergeben werden und ein neuer Läufer aus dem 10er Team ist an der Reihe.

Die Kinder laufen am Samstag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr. Ein Kinderteam besteht aus 5 Läufern und auch hier muss nach jeder Runde der Staffelstab übergeben werden.

Bei den Kindern hatte der TSV Niederelsungen 5 Schülermannschaften (3 in der Kategorie S1 8 bis 12 Jahre, 2 in der Kategorie S2 13 bis 16 Jahre) gemeldet.

Bei den Erwachsenen stellte der Verein eine Männer- und eine Frauenmannschaft.
 
Zum Video von Marie Schwarz

video
 


Ein Bericht von Marie Schwarz, die bei einer Schülermannschaft gestartet ist:

Als dann endlich der Startschuss fiel, ging das Team der 13 bis 16-jährigen nach der zweiten Runde deutlich in Führung und machte schnell klar, dass der Sieg ihnen gehörte. Auch in der jüngeren Altersklasse stellte sich früh heraus, dass der Nachwuchs des TSV Niederelsungen sehr stark ist und auch dort in Führung ging. In dieser Zeit liefen Erwachsene und Kinder zusammen, das heißt, man puscht sich noch mehr untereinander. Ab der Hälfte des Kinderrennens wurden bei den meisten die Beine schwerer, doch es gab niemand auf. Alle liefen ihre top Ergebnisse ins Ziel! Die Trainer, Eltern und Vereinsmitglieder waren super stolz auf die Kleinen (und natürlich auch auf die Älteren) und feierten mit ihnen die 3 Podestplätze in den beiden Altersklassen. Für die 24 Stundenstaffeln war es jedoch noch lange nicht vorbei, sie hatten jetzt noch die komplette Nacht vor sich. Mit der Unterstützung der Kinder, Betreuern, den Leuten an der Strecke, dem leckeren Essen und dem Feuerwerk ging dies aber auch vorbei. Tapfer liefen alle weiter bis zum Schluss, insgesamt nur zwei Ausfälle! Beide Erwachsenen-Teams auf Platz eins, hätte das Wochenende besser laufen können - ich glaube nicht. Delmenhorst ist ein super schönes Erlebnis, worauf sich wirklich fast jeder freut und ich hoffe doch sehr, dass wir nächstes Jahr wieder so stark vertreten sind!


Der TSV Niederelsungen war der erfolgreichste Verein der Veranstaltung mit folgenden Ergebnissen: 
 
Schüler 8 bis 12 Jahre (17 Mannschaften gewertet): Platz 1 (1.Platz ewige Bestenliste), 3 und 7
 
Schüler 13 bis 16 Jahre (16 Mannschaften gewertet): Platz 1 (2.Platz ewige Bestenliste) und 4
 
Frauen (6 Mannschaften gewertet): Platz 1 (2.Platz ewige Bestenliste)
 
Männer (11 Mannschaften gewertet): Platz 1 (2.Platz ewige Bestenliste)
 
Der TSV Niederelsungen ist übrigens auch im Nordhessencup stark vertreten und ist bekannt für die gute Nachwuchsarbeit unter Trainer Günter Hartmann.
 
Wir sehen uns bei der Siegerehrung vom Nordhessencup in Niederelsungen.
 





 
 
Ergebnisse 2016 
 
 
Ewige Bestenliste

Kommentare: